Biwak Camp Erg Chigaga 

Dieses Bivouac Camp, das sich in den groessten Duenen Marokkos befindet, ist ein kleines Juwel im Herzen der Wueste.
Die Zelte der Nomaden werden von gelaendeerfahrenenen Maennern, in der wahrhaftigen Tradition der Berber errichtet.
Am Lagerfeuer und unterm Himmelszelt, werden unsere Gaeste sich an einem Camp der Nomaden erfreuen koennen, welches sich, aus schwarzen Zelten, im Herzen der grossen Duenen von Chegaga zusammensetzt.
Durch unser Team fuer Sie als eine kleine Flucht vor dem Alltag errichtet, erwartet Sie dort, in einer Mulde der grossen Duenen, ein unvergessliches Erlebnis fuer jeden Reisenden – Momente von innerem Frieden und Ausgeglichenheit.
Um dorthin zu gelangen, nutzen wir ab Zagora ein Allradfahrzeug (160 km von Zagora, 3.5 h Fahrt). Los geht es ueber die Pistenstasse der Paris Dakar Rallye, um die Steinwueste des Draa, sowie einige Doerfer der Berber, die sich am Flussufer des Draa befinden, zu passieren um schliesslich bei den Duenen anzukommen.
Hinweis : Die sanitaeren Anlagen befinden sich etwas abseits und warten mit einem gewissen Komfort auf, schonen dabei dennoch unsere Umwelt.
Die Wohnlichkeit dieses Bivouac Lagers wurde umgesetzt, ohne seinen Charme und seine Authenzitaet zu verringern.
Die Abende werden in Gesellschaft der jungen Nomaden, ihrer traditionellen Gesaenge, der Darbouka und des Djembés gestaltet.
Die Zelte sind veritable Zimmer aus Stoff, gegen Kaelte und Wind geschuetzt und mit qualitativen Schlafstaetten ausgestattet.
Die Mahlzeiten werden in dem grossen Hauptzelt eingenommen, welches gleichzeitig einen wichtigen Anlaufspunkt und das Restaurant bildet.

Biwak Camp Erg lihoudi

Zauberhaftes, in dem grossartigen Erg de Lihoudi zurueckgezogenes Bivouac Lager, in welchem die Zelte der Nomaden in Kreisform angeordnet sind.
Am Lagerfeuer und unterm Himmelszelt, werden unsere Gaeste sich an einem Camp der Nomaden erfreuen koennen, welches sich, aus schwarzen Zelten, im Herzen der grossen Duenen von Chegaga zusammensetzt.
Durch unser Team fuer Sie als eine kleine Flucht vor dem Alltag errichtet, erwartet Sie dort, in einer Mulde der grossen Duenen, ein unvergessliches Erlebnis fuer jeden Reisenden.
Der Zugang zum Camp ist ab Oualad Driss per Kamel auf einer Strecke von 6 km in den Sandduenen, oder mit dem Jeep ab Zagora oder M’Hamid moeglich, vor Ort Kamelausritte in den Duenen beim Bivouac Camp falls gewuenscht.
Hinweis : Die sanitaeren Anlagen befinden sich etwas abseits und warten mit einem gewissen Komfort auf und schonen dabei dennoch die Umwelt.
Die Wohnlichkeit dieses Bivouac Lagers wurde umgesetzt, ohne seinen Charme und die Authenzitaet zu verringern.
Die Abende werden in Gesellschaft der jungen Nomaden, ihrer traditionellen Gesaenge, der Darbouka und des Djembés gestaltet.
Die Zelte sind veritable Zimmer aus Stoff, gegen Kaelte und Wind geschuetzt und mit qualitativen Schlafstaetten ausgestattet.
Die Mahlzeiten werden in dem grossen Hauptzelt eingenommen, welches gleichzeitig wichtigen Anlaufspunkt und das Restaurant bildet.